nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Wer wir sind:

Die Adresse unserer Website ist: https://www.adco-hn.de.

Adresse Adventure Company GmbH
Edisonstraße 3
74076 Heilbronn
Deutschland
Telefon 07131-87055
Fax 07131-162611
Geschäftsführer Matthias Ullrich, Richard Brinkmann
E-Mail info@adco-hn.de

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kommentare (zur Zeit deaktiviert!)

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Medien (inaktiv)

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Kontaktformulare (bieten wir nicht an)

Im Moment kannst du uns nicht über ein Kontaktformular erreichen. Wir halten es für zu umständlich. Schicke uns doch einfach eine E-Mail, eine Kurznachricht o.ä. Da haben wir dann auch gleich deine Kontaktdaten – die wir natürlich DSGVO-konform behandeln – und können dir ggf. schnell antworten!

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden in der Regel ein Jahr lang gespeichert. Oder kürzer (z.B. falls du sie löschst, oder der Browser dementsprechen eingestellt ist)

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Analysedienste

Wir wollen demnächst wieder Google Analytics einsetzen, um die berühmte Nutzererfahrung noch(!) besser zu gestalten.
Aber im Moment ist Google Analytics deaktiviert.

Mit wem wir deine Daten teilen

Damit diese Website angezeigt werden kann, lassen wir die URL www.adco-hn.de bei der Firma 1&1 Internet SE hosten. Bei der 1&1 Internet SE liegen auch die ganzen mit Daten, Infos, Witz und Charme gefüllten Dateien mit denen wir dich letztenendes informieren und auch etwas unterhalten möchten.
Also müssen wir eben mit 1&1 Daten teilen, die es dir erst ermöglichen an unsere Informationen, also Daten zu kommen. Das können IP-Adressen, Internetanbieter, Browserart (Internet Explorer, Mozilla FireFox ..), Windowsversion etc. sein. Womöglich auch noch die Prozessor-Id und so..
Jedenfalls:
Wir haben mit 1&1 einen Vertrag geschlossen, in dem bestätigt wird, daß die Kundendaten auf den Servern der 1&1 Internet SE sicher verarbeitet werden!

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern.
Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer (du hast vielleicht etwas bei uns bestellt und wir benötigen z.B. deine Telefonnummer um dir Bescheid zu geben, daß das Produkt nun da ist..), rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Du kannst übrigens auch einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, die du uns mal auf einem anderen Weg mitgeteilt hast. Per E-Mail, direkt im Laden, per Telefon oder sonstwie!
Und auch deren Löschung kannst du anfordern. Und auch hier: Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer (du hast vielleicht etwas bei uns bestellt und wir benötigen z.B. deine Telefonnummer um dir Bescheid zu geben, daß das Produkt nun da ist..), rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Wie wir deine Daten schützen

Wenn wir Daten von dir bekommen, schützen wir diese mit den heute üblichen technischen Maßnahmen der Verschlüsselung.  Unsere Mitarbeiter bekommen regelmäßig Datenschutz-Schulungen (Umgang mit Kundendaten im Verkaufsbereich).

Kommunikation mit uns via WhatsApp

Der ERSTKONTAKT einer WhatsApp-Kommunikation mit uns muss immer von dir aus gehen.
Dann spricht rechtlich nichts dagegen, da du dich ja bewusst für diesen Kommunikationsweg entscheidest. Es besteht dann eine beidseitige Einwilligung, weil auch wir (die AdCo) durch die Bereitstellung eines WhatsApp-Kanals den Kontakt auf diesem Wege erlaubt haben. Und theoretisch wissen wir beide auch, dass Daten in die USA übermittelt werden: Wir haben ja schließlich vorher den WhatsApp-AGBs zugestimmt..).
Und: Unsere WhatsApp-Version hat keine Zugriffsmöglichkeit auf irgendeine Kontaktdatenbank (Adressbuch)!

Google Web Fonts (im Moment deaktiviert)

Für eine einheitliche und schöne Darstellung von Schriftzeichen (hier Web Fonts genannt), kann diese Website Web Fonts verwenden, die von Google zur verfügung gestellt werden und von Google-Servern geladen werden. Wen du eine Seite öffnest, lädt dein Browser die benötigten Web Fonts in deinen Browsercache um Text wie gewünscht anzuzeigen.

In diesem Fall baut dein Browser eine direkte Verbindung zu Google-Servern auf. Google bekommt dadurch auch mit, daß unsere Webseite von deiner IP-Adresse aus aufgerufen wurde.

Die Verwendung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Website. Dies begründet ein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 (1) (f) DSGVO.
Wenn dein Browser keine Web Fonts unterstützt, bzw. wenn deren Herunterladen blockiert wird, wird ein Standard-Font (der von deinem Computer/Handy/Tablet etc. schon genutzt wird) verwendet.

Leider haben wir Im Moment  – da rechtlich zu schwammig – die o.g. Web Fonts deaktiviert. :(