Mo - Fr 10-19 Uhr
Sa        10-17 Uhr

Adventure Company
Edisonstraße 3
74076 Heilbronn

E-Mail:  info@adco-hn.de
Tel.:     07131-87055

Die AdCo bei G+ Die AdCo bei Facebook Die AdCo bei Twitter Die AdCo bei Instagram

Kategorien:

  • Allgemein (276)
  • Ausrüstung (51)
  • Gesundheit (11)
  • Kinder (13)
  • Technik (85)
  • Tests (23)
  • Veranstaltungen & Events (57)

Wiederholt sich Lucido's Batteriefachproblem?

Zunaechst war ich ja super begeistert von der TR1 von Lucido. Eine schlanke, leichte Stirnlampe ohne Schnickschnack! Wieder (wie damals bei der T61) war ich begeistert von der Regelelektronik: Echter Sparmodus fuer’s Lesen im Zelt, Flutlichtmodus fuer’s Werkeln im Freien – Zeltaufbau, naechtliche Pilzsuche, Jogging etc… Dann noch ein Notfallmodus – blinken – der gleichzeitig als Batterieanzeige dient (3x Blinken, Pause = Batterien gut; 2x Blinken, Pause = neue Batterien Bereit halten; 1x Blinken, Pause = Batterien austauschen).
Die Leuchtmodi funktionieren auch super und die Helligkeitsabstufung ist gut gewaehlt. Aber eben nur, wenn man das Laempchen sanft behandelt.
Nach der Pruefung der auf der Packung beschriebenen Widerstandsfaehigkeit gegen Erschuetterung sollte die Wasserfestigkeit geprueft werden… letzteres kann ich im Moment nicht mehr richtig pruefen :(
Der Sturz aus nicht mal 1m(!) Hoehe auf (relativ weichen) Lineoleumboden bakam ihr nicht… – das hatten zuvor Lucido’s TX1 und Petzl’s Tikka XP gut weg gesteckt!
Und wieder mal liegt das Problem am/im Batteriefach. Die (Feder-)Stahl Federchen lassen sich ganz einfach (und eben wohl auch durch Erschuetterung) verbiegen – die Batterien haben keinen richtigen Halt (und damit keinen Kontakt) mehr und klappern lose im Fach umher…

Kommentarfunktion geschlossen.