Mo - Fr 10-19 Uhr
Sa        10-17 Uhr

Adventure Company
Edisonstraße 3
74076 Heilbronn

E-Mail:  info@adco-hn.de
Tel.:     07131-87055
           (auch WhatsApp)

Die AdCo bei G+ Die AdCo bei Facebook Die AdCo bei Twitter Die AdCo bei Instagram
AdCo-Bot für Telegram In Wire nach @adventuecompany suchen Wire: Suche nach @adventurecompany

Kategorien:

  • Allgemein (301)
  • Ausrüstung (58)
  • Gesundheit (11)
  • Kinder (13)
  • Technik (85)
  • Tests (23)
  • Uncategorised (1)
  • Veranstaltungen & Events (57)

Trockenfutter-Upgrade

Bei anstrengenden Touren (Kälte, lange Strecken) schienen uns ab und an die Mengen der fertig abgepackten Tütenmahlzeiten etwas knapp bemessen. Wer lange unterwegs ist, könnte eventuell etwas mehr vertragen.
Eine schnelle, günstige und vor allem leckere Tuningmöglichkeit für „Tütenmahlzeiten“ bietet Couscous.

Mit Couscous (zerkleinerter, vorgegarter Hartweizen) lassen sich diverse “Tuetenmahlzeiten” (Travellunch, Trekkingmahlzeiten etc.) einfach, guenstig, enrgiesparend und schmackhaft tunen:
Einige Loefel Couscous zur Fertigmahlzeit dazu mischen und mit in das heisse/kochende Wasser geben – das ist alles. Couscous ist genau so schnell fertig wie der Rest des Menues! Bei bedarf noch etwas mit Gemuesebruehe o.ae. nachwuerzen. Oder ein paar Trockenpilze dazu… oder eine Dose (Thun-)Fisch…

Sparidee:
Wer (aus Gewichtsgruenden) Sprit (Gas, Benzin, Spiritus etc.) und (teure) Tuetenmahlzeiten (aus Finanzgruenden) sparen will oder muss, der kann Couscous auch einfach in kaltem Wasser quellen lassen (Mischung: ca. 1:1) und dann nach Esstemperaturwunsch erwaermen.
Vor dem Erhitzen eventuell etwas Gemuesebruehe, Tomatensauce und Olivenoel o.ae. dazu – schmeckt besser ;)

Kaese Couscous:
Locker ausreichend fuer eine Person.

  • 1/2 Tasse Couscous
  • 3-4 Essloeffel Kaesesaucenpulver
  • 1/2 Essloeffel Gemuesebruehe
  • 2 Essloeffel Milchpulver

Zubereitung: Eine Tasse heisses/kochendes Wasser hinzu geben un das ganze kraftig umruehren oder schuetteln. Ca. 5 bis 10 Minuten ziehen lassen, noch mal umruehren – fertig!

Beitrag drucken

Kommentarfunktion geschlossen.