Mo - Fr 10-19 Uhr
Sa        10-17 Uhr

Adventure Company
Edisonstraße 3
74076 Heilbronn

E-Mail:  info@adco-hn.de
Tel.:     07131-87055

Die AdCo bei G+ Die AdCo bei Facebook Die AdCo bei Twitter Die AdCo bei Instagram

Kategorien:

  • Allgemein (276)
  • Ausrüstung (51)
  • Gesundheit (11)
  • Kinder (13)
  • Technik (85)
  • Tests (23)
  • Veranstaltungen & Events (57)

Robuste Reisetasche von Tatonka in „Offwhite“

Die „Barrel“ von Tatonka ist eine praktische Reisetasche aus super robuster „LKW-Plane“. Unverwüstlich und wasserabweisend gehört diese Reisetasche mit integriertem und sehr praktischem Rucksack-Tragesystem zu den stabilsten Transporttaschen auf dem Markt. Damit ist sie für den dauerhaften Outdoor-Einsatz, lange Reisen, aber natürlich auch für den spontanen Kurztrip besonders gut geeignet.

Die Rucksack-Schultergurte bieten eine enorme Entlastung, wenn man die Reisetasche dann doch mal etwas weiter tragen muss (zum Mietwagen, zur Bushaltestelle, bei Schnee oder Vulkanasche zum nächsten Bahnhof oder gar Hotel..).

Durch das Planenmaterial ist die Tasche sehr pflegeleicht: Verschmutzungen einfach abwaschen.

Neben dem großen Hauptfach mit gepolstertem Boden hat die Tatonka Barrel noch zwei kleine Fächer an der Seite und eine Netztasche im Deckel. Der Trageriemen wie auch die im Normalfall versteckten Rucksack-Schultergurte (nicht bei Größe XS) sind besonders breit und schön gepolstert. Außerdem sind an den Seiten stabile Tragegriffe angebracht.

Gerade haben wir einige Barrels in neuer Farbe geliefert bekommen. Neben den bekannten Farben (Rot, Schwarz, Braun, Gelb) haben wir die Reisetasche nun auch in angesagtem „Offwhite“ in der Adventure Company in Heilbronn stehen. Diverse Größen sind verfügbar – von XS (putzig mini, fast ein Handtäschchen, 25 Liter), bis XL (130 Liter). Der Preis liegt je nach Größe zwischen 60 und 120.- Euro.

Materialinfo: Tarpaulin 1000 und Textreme 6,6

Auch im Laden und auch in der Farbe Offwhite: Die „Barrel Roller“ mit stabiler Rollenkonstruktion (relativ groß und leise) und stabilem Teleskop-Handgriff. So kann man die Barrel Roller entspannt hinter sich her ziehen. Dafür fehlen hier die Rucksack-Schultergurte.

Beitrag drucken

Kommentarfunktion geschlossen.