Mo - Fr 10-19 Uhr
Sa        10-17 Uhr

Adventure Company
Edisonstraße 3
74076 Heilbronn

E-Mail:  info@adco-hn.de
Tel.:     07131-87055

Die AdCo bei G+ Die AdCo bei Facebook Die AdCo bei Twitter Die AdCo bei Instagram

Kategorien:

  • Allgemein (276)
  • Ausrüstung (51)
  • Gesundheit (11)
  • Kinder (13)
  • Technik (85)
  • Tests (23)
  • Veranstaltungen & Events (57)

Praktischer Flachmann

Im Winter wie im Sommer praktisch – der Flachmann.

In der Wintersaison sind Flachmänner doch erstaunlich beliebt. Zumindest nach unserem z.Zt. schnell sinkenden Flachmann-Bestand zu urteilen. Daher mal schnell eine Notiz dazu:

Der Flachmann hat im Allgemeinen einen eher mittelmäßigen Ruf, ist er doch im Regelfall mit hochprozentigen mehr oder weniger gut schmeckenden alkoholischen Getränken gefüllt – das erinnert schnell an den „Kurzen“ vom Bahnhofskiosk.

Dabei is der Flachmann wirklich eine sehr praktische Flasche! Durch ihr Wölbung passt sie sich wunderbar an die Hosen- oder Brusttasche an, ohne zu sehr aufzutragen. Bei mir fungiert der Flachmann – zumindest dann, wenn das Hochprozentige draussen ist – als Wassernotrationbehälter bei Touren ohne regelmäßige Wasserstellen. Das ist ungemein beruhigend.

Zum Beispiel der Nalgene Flachmann fasst immerhin 0,3 Liter. Die extra leichte (knappe 150 Gramm) und beständige PET-Flasche hat einer super stabile Polycarbonathülle (kann man getrost zu Hause lassen, die PET-Flasche ist für die meissten Anforderungen stabil genug!) und ein abnehmbares 30ml-Becherchen.
Die Edelstahlversionen sehen natürlich einiges schicker aus. Und auch die passen dank flacher Bauform in fast jede Tasche.  Wenn du den Flachmann aus Edelstahl  bevorzugst, bitte an einen passenden Trichter denken.

Kommentarfunktion geschlossen.