Mo - Fr 10-19 Uhr
Sa        10-17 Uhr

Adventure Company
Edisonstraße 3
74076 Heilbronn

E-Mail:  info@adco-hn.de
Tel.:     07131-87055

Die AdCo bei G+ Die AdCo bei Facebook Die AdCo bei Twitter Die AdCo bei Instagram

Kategorien:

  • Allgemein (276)
  • Ausrüstung (51)
  • Gesundheit (11)
  • Kinder (13)
  • Technik (85)
  • Tests (23)
  • Veranstaltungen & Events (57)

Stirnlampen für Läufer

stirnlampepetzltikkanaoWer auch in den Herbst- und Wintermonaten draußen unterwegs ist und das womöglich am Morgen oder Abend, der sollte sich eine Stirnlampe zulegen.
Auf z.B. Waldpfaden und Feldwegen erkennt man dadurch Wurzeln, Baumstämme, Steine und andere Hindernisse rechtzeitig und im Park, in der Stadt etc. wird man von anderen Verkehrsteilnehmern gut gesehen.

Also ein dickes Plus an Sicherheit!

Wir haben sehr helle und dabei doch leichte Stirnlampen von Petzl im Laden. Sie werden wie ein Stirnband am Kopf getragen und können in der Helligkeit reguliert werden.
Anfangs ist das Licht etwas gewöhnungsbedürftig, da es jede Kopfbewegung mitmacht und dadurch z.B. beim Joggen Beitrag komplett anzeigen

LED Lenser Xeo 19R – der Top-Scheinwerfer

High End Lampe mit 2 unabhängig voneinander justierbaren LED Scheinwerfern. So kann man blitzschnell zwischen Flutlicht und Spotstrahler wechseln. Oder eben beides haben. Beide Scheinwerfer sind mit automatischer Lichtanpassung (Dimmer) ausgestattet. Damit wird Leuchtkraft in Abhängigkeit von der reflektierten Lichtmenge automatisch geregelt. Blendeffekte werden vermieden. Manuell ist die Lampe natürlich auch regelbar. Im Boost […]

Grundausstattung für draußen. Die Lampe.

lampe1Zumindest wenn man eine Mehrtagestour plant oder eine längere Tagestour vor hat, ist eine Lampe wichtig.

Es kann doch schnell mal passieren, dass eine Tour etwas länger dauert und man dadurch vielleicht einen Teil des Weges in der Dunkelheit zurücklegen, oder sich womöglich sogar ein Nachtlager errichten muss.
Und dann ist es wirklich hilfreich, wenn eine Lampe parat ist!
Sehr praktisch finde ich Stirnlampen.
Einfach, weil man sich die auf den Kopf setzt und dadurch alle Hände frei hat.
Und weil man sogar – ohne Stablampe krampfhaft zwischen den Zähnen klemmend – gut sprechen oder rufen kann :)

Was sehr wichtig ist:  Die Lampe muss zuverlässig funktionieren! Beitrag komplett anzeigen

Petzl Tikka+ Stirnlampe

petzlTikkaPlus800

Der praktische Petzl-Klassiker jetzt etwas heller und mit modernisierter Software :)
Die Petzl Tikka+ ist eine kompakte Stirnlampe. Einsetzbar bei vielen Outdoor-Aktivitäten, aber natürlich auch beim nächtlichen Reifenwechsel, Reparieren und Suchen in dunklen Ecken.
Ausgestattet ist die Lampe mit Petzls CONSTANT LIGHTING Technologie. Das bedeutet, daß die Lampe während Beitrag komplett anzeigen

Orbit Laterne

150116_BD_Orbit_1_300Die neue Version der Orbit Laterne von Black Diamond hat eine wirklich praktische Neuheit mit an Bord.
War die alte Version lediglich eine Laterne, ist die aktuelle Version gleichzeitig eine Taschenlampe.

Das heißt, es gibt auf der einen Seite den nach oben ausziehbaren Laternenkopf mit dem schön nach unten scheinenden, dimmbaren LED-Licht und auf der anderen Seite – im Fuß der Lampe – eine schön fokusierte LED-Lampe, mit der man auch mal in die Ferne leuchten kann. Den Weg suchen, Schlüssel suchen etc.

Einen etwas älteren, das Handling betreffend aber durchaus noch aktuellen Blogeintrag über die erste Version der „Orbit“ findest du Beitrag komplett anzeigen

Stirnlampe Petzl Tikka RXP

Petzl_Tikka_RXP_01Sodele, am vergangenen Wochenende konnte ich mal die Petzl Tikka RXP ausführlich testen. Während einer mehrtägigen Wanderung mit einigen langen Nachtpassagen im Wald und langer Zeit am Biwakplatz ums Lagerfeuer rum, beim Kochen, Nachtlager einrichten etc..
Die Tikka RXP ist eine Stirnlampe mit Reactive Lighting Technologie: Das heißt, zwei weiße LED-Strahler in der Lampe passen sich automatisch der Umgebungshelligkeit an. Ein Strahler ist – eher für den Nahbereich – ein recht weit streuendes Flutlicht, der andere Strahler – für die Fernsicht – ein mit nur kleinem Winkel streuender Lichtkegel (Spotstrahler). Als kleine Signalleuchte (blinkend) oder wenn man nur sehr wenig Licht benötigt, ist auch noch eine rote LED verbaut. Die ist aber – neben Blink- und Dauerlichtmodus – nicht weiter regelbar.
Die komplette Technik – inklusive wechselbarer Li-Ion-Akku – ist in einem Gehäuse verbaut. Es gibt also kein Batteriefach hinten am Kopfband.
Und das ist es, was mich zum Kauf der Tikka RXP bewogen hat. Zwar hell begeistert von der Petzl „Nao“, stört mich für Wandertouren deren Größe, das Gewicht und das Kabelgedöns an der Lampe. Ich wollte es einfach etwas leichter und kompakter haben. Aber eben die gleiche praktische Technik:
Also die Tikka RXP.

Beitrag komplett anzeigen