Mo - Fr 10-19 Uhr
Sa        10-17 Uhr

Adventure Company
Edisonstraße 3
74076 Heilbronn

E-Mail:  info@adco-hn.de
Tel.:     07131-87055
           (auch WhatsApp)

Die AdCo bei G+ Die AdCo bei Facebook Die AdCo bei Twitter Die AdCo bei Instagram
AdCo-Bot für Telegram In Wire nach @adventuecompany suchen Wire: Suche nach @adventurecompany

Kategorien:

  • Allgemein (299)
  • Ausrüstung (58)
  • Gesundheit (11)
  • Kinder (13)
  • Technik (85)
  • Tests (23)
  • Veranstaltungen & Events (57)

Feines Essen für draußen

Selbsterhitzend! Und dadurch einfach und schnell.
Einzig etwas Wasser wird benötigt, um den Kochprozess in Gang zu bringen:
–> Hitzepäckchen In den mitgelieferten stabilen Kunststoffbeutel gelegt, Wasser eingefüllt und die Nahrungsmitteltüte dazu..

Dann etwas warten und schon ist die Mahlzeit verzehrfertig :)
Lecker ist es, geht schnell und einfach – ist in 7 verschiedenen Sorten bei uns erhältlich. Damit ist wahrscheinlich für jeden etwas dabei.
Die Tüten finde ich ganz praktisch für nicht all zu lange Touren (Overnighter, Microadventure), mit Fokus auf die Natur, Leichtgewicht (Kocher kann zu Hause bleiben!) und eventuell auch Schnelligkeit. Oder auch mal für die Beitrag komplett anzeigen

Pfannkuchen- und Rühreifreundlich: Trangia Duossal 2.0

Endlich ist es wieder da! Duossal.
Trangias perfekte Lösung für die komfortable Outdoorküche! Für einige Jahre war es verschwunden – wird jetzt aber wieder in der Version 2.0 aufgelegt.

Was ist Duossal und was bringt es?

Die zwei Materialien Aluminium und Edelstahl werden mit hohem Druck zusammengepresst und ergeben dieses superpraktische “Metall-Laminat”:

  • Außen 0,5mm gut wärmeleitendes Aluminium und innen 0,3mm Edelstahl – kratzfest, geschmacksneutral, säurefest und gut zu reinigen.
    Leidiges Anbrennen der Mahlzeiten kommt dank des äußeren, super Wärme verteilenden Aluminiums viel seltener vor!
    Endlich mal entspannt Rührei zubereiten und Pfannkuchen backen! Das funktioniert wirklich super! :)
  • Und innen die Edelstahloberfläche: Widerstandsfähig und geschmacksneutral, dadurch für wirklich alles – auch Beitrag komplett anzeigen

Trangia Sturmkocher – mit welchem Brenner?

Grundsätzlich ist der Trangia-Kocher mit dem Spiritusbrenner ausgerüstet. Das macht Sinn, weil der einfach superrobust ist und kaum einen technischen Defekt haben kann.
Viele, die im Regelfall einen anderen Brenner verwenden, haben daher den Spiritusbrenner als Backuplösung dabei.
Weitere Brenner gibt es als Zubehör – hier mal eine Übersicht mit einigen technische Angaben:

Der Spiritusbrenner (ca. 110g):
Einfache, robuste Konstruktion und grundsätzlich sehr leichte Anwendung. Die Flammengröße läßt sich durch einen aufsteckbaren und verstellbaren “Deckelring” verändern – das ist etwas gewöhnungsbedürftig, gelingt aber nach zwei, drei Übungswürfen wunderbar ;)
Soll die Flamme wieder aufs Maximum gestellt werden, muss der (heiße!) Deckelring mit einem Löffel oder was eben gerade zur Hand ist, herunter geschoben werden. Die Verbrennung erfolgt – sehr angenehmes, gemütliches Kochen – lautlos!
Am Ende des Kochvergnügens wird die Flamme mit dem Beitrag komplett anzeigen

Kochen ohne Feuer, Gas, Benzin

160129_BarocookOkay, Kochen ist leicht übertrieben, aber das Erhitzen einer Trekkingmahlzeit oder einer Dose Fertigfutter ist auf jeden Fall möglich. Und uns hat das jetzt einfach mal interessiert.. dieses Barocook-System.

Wie es funktioniert:
In einen Kunststoffbehälter kommt ein Hitzepäckchen, darauf etwas Wasser und dann wird ein Metalltopf mit dem (Kaffee-)Wasser, der Fertigmahlzeit o. ä. in diesen Kunsstoffbehälter gestellt. Das ganze wird noch mit einem Silikondeckel gut verschlossen.
Das Hitzepäckchen wird in Verbindung mit Wasser aktiviert.
Nun muss nur noch etwas gewartet werden, bis das Nahrungsmittel die gewünschte Temperatur hat und fertig. Mahlzeit. Beitrag komplett anzeigen

Eintopf-Rezept für den (verregneten, kalten) Campingtag mit Kindern

KochenAmLagerfeuerIm Moment ist ja nicht gerade Familiencampingzeit. Aber falls ihr trotz dem draußen seid und falls es mit dem Wetter nicht ganz so perfekt ist wie gewünscht, hier ein wärmendes Rezept fürs Kochen am Lagerfeuer oder auf dem Benzin-/Gasbrenner:

Ein Eintopf…

Klingt langweilig,
isses aber nicht.

Deftig schmackhaft und einfach in der Zubereitung. Und die Kinder können ihe neuen  Taschenmesser „My first Opinel“ o.ä. ausprobieren – es gibt nämlich einiges zum kleinschnippeln :)

Zunächst mal sollten – für ca. 4 Esser – folgende Zutaten zusammen gesammelt werden:

– 4 große, oder 8 kleine Kartoffeln
– 4 Karotten
– 2 Zwiebeln (ich würde große nehmen)
– 2 bis 4 herzhafte (Grill-)Würste oder ähnliches (200g Speck, ..) Beitrag komplett anzeigen

OutDoor Industry Award 2014

361 Produktneuheiten wurden dieses Jahr für den OutDoor Industry Award 2014 eingereicht. 35 Gewinner gibt es, sieben davon in der Goldklasse.

Interessant ist z.B. das wahrscheinlich ab Herbst verfügbare Primus Wintergas, das den Brenner bis -22 Grad Celsius zuverlässig versorgen soll.. auch mit ordendlich Druck, hoffen wir. Das werden wir uns natürlich bei erster […]