Mo - Fr 10-19 Uhr
Sa        10-17 Uhr

Adventure Company
Edisonstraße 3
74076 Heilbronn

E-Mail:  info@adco-hn.de
Tel.:     07131-87055

Die AdCo bei G+ Die AdCo bei Facebook Die AdCo bei Twitter Die AdCo bei Instagram

Kategorien:

  • Allgemein (279)
  • Ausrüstung (51)
  • Gesundheit (11)
  • Kinder (13)
  • Technik (85)
  • Tests (23)
  • Veranstaltungen & Events (57)

MTB-Stadtwaldtour Nr.1 der IVB fertig

adco_mtbAm Sonntag waren wir auf einer kleinen Winterwanderung im Heilbronner Stadtwald unterwegs und sind einen Teil der MTB-Stadtwaldtour Nr.1 (das orangefarbene Schildchen rechts auf dem Bild) abgegangen. Bei kaltem, aber bestem Sonnenscheinwetter.
Wir hatten viele herrliche Aussichten auf Heilbronn und Weinsberg!

Die Ausschilderung ist abgeschlossen und diese wirklich sehr feinen Strecke kann nun in ihrer Gänze mit viel flowigem Spaß abgefahren werden.
Weitere Infos dazu findet ihr auf der Facebookseite der Initiative Verantwortungsvolles Biken (IVB).

Wem der Heilbronner Stadtwald noch unbekannt ist, dem hilft Beitrag komplett anzeigen

Schlafsack zu kalt? Tuning on Tour

schlafsackWas, wenn du unterwegs bist und dich dein Schlafsack nicht so warm hält wie du dir das wünschst?

Hier einige Ideen gegen das Frieren bei einer Schlafsackübernachtung draußen:

  1. Vielleicht liegt es eher an der Unterlage und nicht am Schlafsack?

    Oft wird die Unterlage etwas vernachlässigt und darin liegt dann das Problem: Der Schlafsack wird auf der Unterseite vom Körpergewicht zusammen gedrückt. Und damit hat auch die (zusammengedrückte!) Füllung nur minimale Isolierwirkung. Die Unterlage muss diese Funktion übernehmen!
    Also nehme – sofern vorhanden – für kältere Nächte eine dickere Isomatte mit (R-Wert beachten) bzw. puste sie (selbstaufblasende Matte) stärker auf. Ist das nicht möglich – eben weil du wie oben angenommen schon unterwegs bist – Beitrag komplett anzeigen

Zeltausstellung 2016 am Sa, 30. April in Heilbronn

Auf unserer Zeltausstellung 2016 bauen wir wieder all unsere Zeltmodelle auf. Vom kleinen, ultraleichten Einmannzelt, über geräumigere Zelte mit großen Apsiden bis hin zum riesigen Familienzelt. Du kannst in aller Ruhe durch die Zeltstadt bummeln, dich Informieren und Ausprobieren. Und nebenbei – dem DAV Kletterturmteam sei Dank – ein kühles Getränk und allerlei […]

Grundausstattung für draußen. Die Isoliermatte.

IsomattenEine Isoliermatte ist eines der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände für Mehrtagestouren.
Sie schützt vor dem Auskühlen des Körpers zum kalten Boden hin, indem Wärmebrücken – durch mehr oder weniger ausgeklügelte Isoliersysteme – vermieden werden sollen.

Eigenschaften einer idealen Isoliermatte.

  • Möglichst gute  Isolation :)
  • Wasserdicht
  • Geringes Gewicht
  • Kleines Packmaß
  • Sie soll bequem sein

Eine einfache, kostengünstige und auch robuste Variante ist die Schaumstoffmatte. Der große Nachteil für viele ist der Platzbedarf dieser Mattenart.
Sie kann nur gerollt oder auch gefaltet werden. Das Volumen der Matte an sich bleibt aber gleich.
Das Gewicht und die Isolierleistung hochwertiger Schaummatten ist sehr gut! Man sollte darauf achten, Beitrag komplett anzeigen

Paracord – das universelle Allzweckseil

151020_ParacordUrsprünglich tatsächlich beim Militär als Fallschirmleine verwendet, bekommt man seit geraumer Zeit dieses universell einsetzbare Seil auch im zivilen Bereich – also z.B. bei uns im Laden :)

Das Seil besteht aus einem Mantel aus eng ineinander verflochtenen Fäden und einer „Seele“, den 7 Kernfäden (in unserem Fall, da gibt es verschiedene Versionen). Diese dünnen Kernfäden können heraus genommen und z.B. zum Nähen, Basteln, als Angelschnur etc. verwendet werden.
Auch der Mantel kann separat verwendet werden: Wenn man nicht ganz so viel Stabilität, dafür aber vielleicht etwas mehr Elastizität im Seil (Schnürsenkel z.B.) benötigt. Beitrag komplett anzeigen

Straße oder Radweg?

So langsam beginnt die Radsaison. Und auch im Alltag steigen immer mehr auf das Bike um – man merkt das schon am frühen Morgen bei der Fahrt zur Arbeit.. Daher ist es spätestens nach der ersten brenzligen Situation zwischen Fahrradfahrer<->Auto bzw. Fahrradfahrer<->Fußgänger wieder mal Zeit für Entscheidungen:

Nehme ich den Radweg oder doch lieber […]