Mo - Fr 10-19 Uhr
Sa        10-17 Uhr

Adventure Company
Edisonstraße 3
74076 Heilbronn

E-Mail:  info@adco-hn.de
Tel.:     07131-87055

Die AdCo bei G+ Die AdCo bei Facebook Die AdCo bei Twitter Die AdCo bei Instagram

Kategorien:

  • Allgemein (279)
  • Ausrüstung (51)
  • Gesundheit (11)
  • Kinder (13)
  • Technik (85)
  • Tests (23)
  • Veranstaltungen & Events (57)

Spätherbstliche Wanderung

Eine kleine herbstliche Mehrtagestour führte uns dieses Jahr auf die Schwäbische Alb.
Aus Gründen der Zeit-Effektivität wählten wir als Startpunkt den ab Heilbronn innerhalb von 2 Std. per Bahn gut erreichbaren Ort Owen (Teck) aus.

Tag 1 – Feuchtkalter Start ins Wochenende

alb1Spätnachmittags gings also los. Mit Metropol-Handyticket via Stuttgart(21) an den Rand der Alb.
Während des anstrengenden Albaufstiegs wurde es auch schon stockdunkel, es begann zu nieseln und der Wald wurde in Nebel gehüllt. Langsam schnauften wir im Schein unserer Stirnlampen bergan. Welche HighTech-Klimafaser kann uns jetzt helfen, um nicht aus allen Richtungen nass zu werden? Fünf Grad Celsius, Nebel, Regen, heftige Anstrengung durch Bergaufgehen mit schwerem Gepäck?!
Jeder hat da so seine eigene Philosophie. Meine: halbwegs Regengeschützt, mit leichter, windabweisender Bekleidung aufwärts.
Das heißt leichte(!) Kunstfaserunterwäsche, darüber eine stabile Wanderhose und Beitrag komplett anzeigen

Grundausstattung für draußen. Die Isoliermatte.

IsomattenEine Isoliermatte ist eines der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände für Mehrtagestouren.
Sie schützt vor dem Auskühlen des Körpers zum kalten Boden hin, indem Wärmebrücken – durch mehr oder weniger ausgeklügelte Isoliersysteme – vermieden werden sollen.

Eigenschaften einer idealen Isoliermatte.

  • Möglichst gute  Isolation :)
  • Wasserdicht
  • Geringes Gewicht
  • Kleines Packmaß
  • Sie soll bequem sein

Eine einfache, kostengünstige und auch robuste Variante ist die Schaumstoffmatte. Der große Nachteil für viele ist der Platzbedarf dieser Mattenart.
Sie kann nur gerollt oder auch gefaltet werden. Das Volumen der Matte an sich bleibt aber gleich.
Das Gewicht und die Isolierleistung hochwertiger Schaummatten ist sehr gut! Man sollte darauf achten, Beitrag komplett anzeigen

Grundausstattung für draußen. Das Messer.

510230_VictorinoxForesterMesser – ich glaube eines der schwierigeren Themen! Da gibt es eine so unglaubliche Vielfalt an verscheidenen Modellen. Und Marco versucht da wirklich einen schönen Querschnitt an guten, sehr guten, preiswerten, schönen, praktischen und auch abgefahren Messern bei uns in der Vitrine aufzufahren :)

Zwei gute und preiswerte Messer stelle ich hier mal kurz vor. Also eher etwas aus der Ecke „vernünfig“ ;)
Eines davon ist ganz einfach mein Lieblingsmesser, auf den meißten Touren und auch im Alltag mit dabei.
Und das andere ist ein Messer, daß ich auch oft dabei habe, aber eher seltener benutze. Warum und weshalb, dazu komm ich gleich.

Meine Nr. 1 ist das Forester von Victorinox. Es liegt gut in der Hand, hat eine angenehm große feststellbare(!) Messerklinge und hat noch einige sehr nützliche Werkzeuge mit dabei: Beitrag komplett anzeigen

Paracord – das universelle Allzweckseil

151020_ParacordUrsprünglich tatsächlich beim Militär als Fallschirmleine verwendet, bekommt man seit geraumer Zeit dieses universell einsetzbare Seil auch im zivilen Bereich – also z.B. bei uns im Laden :)

Das Seil besteht aus einem Mantel aus eng ineinander verflochtenen Fäden und einer „Seele“, den 7 Kernfäden (in unserem Fall, da gibt es verschiedene Versionen). Diese dünnen Kernfäden können heraus genommen und z.B. zum Nähen, Basteln, als Angelschnur etc. verwendet werden.
Auch der Mantel kann separat verwendet werden: Wenn man nicht ganz so viel Stabilität, dafür aber vielleicht etwas mehr Elastizität im Seil (Schnürsenkel z.B.) benötigt. Beitrag komplett anzeigen

Handle Mug von Tatonka

151015_HandleMug_TatonkaWie schon erwähnt, möchten wir hier einige Ausrüstungsgegenstände für den Einstieg ins Outdoor-Leben vorstellen.
Den Anfang machen wir nun mit dem praktischen Handle Mug, dem Zwischending aus Tasse bzw. Becher und Topf für die Solo-Outdoorküche.

Der Becher ist dank seiner Klappgriffe ideal für den Rucksack. Einfach die Griffe zur Seite klappen (sie schmiegen sich dann schön um den Becher), eventuell noch die Wasserflasche (Weithalsflasche Everyday 1L von Nalgene, oder die 1L Stainless Bottle von Tatonka) hinein stellen und dann Platz sparend ab damit in den Rucksack oder die Seitentasche.

Beitrag komplett anzeigen

Grundausstattung fürs Leben draußen

151006Tarp1Jetzt ist es ja doch recht schnell richtig herbstlich geworden.
Und das Leben draußen im Freien wird etwas spannender: Schöne Farben, interessanteres Licht, abwechslungsreiches Wetter, oft angenehme Wandertemperaturen. Nachts kann es schon ganz schön kühl werden, morgens hat es eventuell Nebel, manchmal gibts Regen und oft auch noch angenehm wärmende Sonne :)
Und wenn man sich dann noch einen windstillen Rastplatz z.B. am Waldrand sucht, kann man bei angenahemen Temperaturen in der Sonne vespern und die Aussicht genießen!

Also einfach am Wochenende oder auch mal am frühen Abend seine Siebensachen Packen und ab.. raus in die Natur!

Ich versuche hier mal, eine einfache Bushcraft- Grundausrüstung für eine kleine Draußen-Tour zusammen zu stellen. Ob ich mich auf 7 Sachen beschränken kann, wird sich weisen.

1. – Schuhe (Für mich so ziemlich das wichtigste der ganzen Ausrüstung. Schuhe schützen den Fuß vor Verletzungen und halten trocken und warm).
2. – Taschenmesser (Auch sehr wichtig! Um Nahrung zuzubereiten, für den Lagerbau, Kleinholz machen etc.) Beitrag komplett anzeigen